Unser Ziel: Genuss und Verantwortung zu vereinen

Das Unternehmenskonzept von Rebional fußt auf drei wesentlichen Säulen, den grundlegenden Werten unseres Unternehmens.

1. Ehrlichkeit

Wir handeln ehrlich gegenüber Mensch, Umwelt und in der Ökonomie. Klingt das einfach? Ja, ist es in der Praxis aber nicht. >mehr

2. Koch- und Esskultur

Wir bestimmen die Qualität des Gerichtes auf dem Teller selbst. Wir geben dem Essen Bedeutung und das Ergebnis ist: Bei uns schmeckt es. Auch dies ist für uns eine absolute Basisanforderung an unsere Arbeit. >mehr

3. Steuerungskompetenz

Wir besitzen das Knowhow und die Kompetenz, um komplexe Versorgungsprozesse optimal zu steuern. Das heißt: Um unser Versprechen für Sie zu halten, investieren wir viel in Strukturen und Prozesse, in Aus- und Weiterbildung, mit dem Ziel, höchste Qualität jeden Tag auf die Teller Ihrer und unserer Gäste zu servieren. >mehr

Für uns bei Rebional steht die Verantwortung gegenüber unseren Essengästen an erster Stelle. Wir sind uns bewusst, dass ein gesundes tägliches Essen die beste Basis für das persönliche Wohlbefinden unserer Gäste ist. Und dafür geben wir alles: Mit frischer Ware und möglichst in 100% Bio-Qualität. In Einrichtungen mit besonderen Bedürfnissen wie z. B. Krankenhäusern, achten wir darauf, dass unser Ernährungsangebot die Wirkung der Medikamente und den Genesungsprozess sinnvoll unterstützt.

Nachhaltige Betriebsführung

Eine nachhaltige Betriebsführung und ein nachhaltiges Wirtschaften gehören zu den Grundsätzen unserer Küchen. Wir gehen verantwortungsvoll mit Ressourcen und Rohstoffen um und reduzieren Abfälle auf das Nötigste. Ebenso sehen wir den Bereich Soziales als gleichwertigen Part in unserem Konzept: Wir zahlen unseren Mitarbeitern faire Löhne und Gehälter, sorgen für Qualifikationsmöglichkeiten, bieten ein offenes Gesprächsklima und stellen den Mensch und die Menschlichkeit in den Mittelpunkt.

So wurde z.B. das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke mit dem Corporate Health Award 2011 ausgezeichnet, der für ein vorbildliches betriebliches Gesundheitsmanagement steht. Wir sind überzeugt, dass unsere Kunden und Gäste ein gutes Betriebsklima wahrnehmen und sich damit wohler fühlen.

Selbstverständlich beachten wir die einschlägigen Rechtsvorschriften und Normen für den Bereich Großküche wie das Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz und die Lebensmittel-Hygiene-Verordnung für den Lebensmittelbereich, aber auch das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz.

Soziales Engagement

In Anlehnung an unsere Unternehmensphilosophie mit ökologischem, ökonomischem und sozialem Handeln ist es daher für uns als Unternehmen nur folgerichtig, eine Familien-Patenschaft in Bolivien zu übernehmen, die von den Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel in Heilbad Heiligenstadt an uns vermittelt wurde.

Eine Familienpatenschaft in Cochabamba/Bolivien, eine Stadt geprägt durch Hunger und Armut aufgrund von Landflucht, soll die persönliche Form der Hilfe mit der Förderung eines Projektes für eine bestimmte Region verbinden. Familien sollen in ihrem Umfeld zunächst stabilisiert und im nächsten Schritt langfristig von fremder Hilfe unabhängig werden. Gerade die vielen Kinder profitieren von den Patenschaften, wie uns die ersten Jahre bereits gezeigt haben. Denn Kinder brauchen eine Familie. Sie brauchen Eltern, die ihnen eine gesunde und vor allem ausreichende Ernährung aber auch den regelmäßigen Schulbesuch finanzieren und gewährleisten können. Auch die medizinische Grundversorgung kann dadurch abgesichert werden. Jede geförderte Familie wird von den Schwestern vor Ort begleitet. So können diese garantieren, dass die Hilfe unmittelbar ankommt und gezielt wirken kann. Dabei achten sie darauf, dass die Familien nicht aus ihrer Verantwortung für das eigene Leben entlassen werden. Denn Familienpatenschaften haben für sie eine unterstützende Funktion.

Wir sind Patin der Familie Durán Garvizu in Cochbamba in Bolivien, und übernehmen die Kosten für Arztbesuche, Medikmente oder unterstützen bei der Instandsetzung des Hauses, der Ernährung der Kinder und ermöglichen den regelmäßigen Schulbesuch - je nach dem, was die Familie am dringensten benötigt.

Möchten Sie mehr über Rebional erfahren?

Lernen Sie unsere Zielsetzungen, Konzepte und Angebote kennen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.