DGE zertifiziert Rebional GmbH

Beste Qualität und Nachhaltigkeit wurden ausgezeichnet

22.11.2017
Prof. Dr. Bölts (DGE), C. Brentrup, N. Märte, P. Wiesen (Rebional)

Herdecke, 22.11.2017 Prof. Dr. Margit Bölts, Leiterin des Referats Gemeinschaftsverpflegung und Qualitätssicherung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), zeichnete den Herdecker Bio-Gastronom für Gemeinschaftsverpflegung am 21. November vor Ort mit der DGE-Zertifizierung aus. Grundlage ist der DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder, die Rebional für die vollwertige Verpflegung in Kindertagesstätten zu hundert Prozent erfüllt. „Wir sind stolz, diese Auszeichnung als erstes Unternehmen auch in der Kategorie Kita- und Schulverpflegung zu erhalten. Unsere Bemühungen, gutes, leckeres und gesundes Essen für Kinder nachhaltig zu produzieren, werden damit offiziell bestätigt“, sagt Oliver Kohl, Mitglied der Geschäftsleitung von Rebional. „Die DGE-Qualitätsstandards sind seit vielen Jahren als Broschüren erhältlich und zeigen detailliert auf, wie eine ausgewogene Verpflegung für Kinder und Jugendliche aussehen soll. Wir erfüllen all diese Kriterien und freuen uns über dieses weitere Zertifikat“, so Kohl weiter. Neben dieser Zertifizierung wird das Herdecker Unternehmen mit einem weiteren, ganz neuen Zertifikat ausgezeichnet: Das DGE-Zertifikat „Nachhaltige Verpflegung“ wurde neu entwickelt und bisher ausschließlich an Einrichtungen der Betriebsverpflegung vergeben. „Die DGE freut sich sehr Rebional auszuzeichnen. Zum ersten Mal zertifizieren wir einen Caterer, der eben nicht nur Kita- und Schulverpflegung macht, sondern dabei auch sehr nachhaltig agiert“, so Prof. Dr. Margit Bölts, DGE über die Entscheidung für das Herdecker Unternehmen.